Jodeln – bis an die Kante des erträglich Schönen

Liebe Freundinnen und Freunde! Liebe zertifizierte Schitourer und Jodeltöner zuletzt gesichtet und gehört auf der Tauplitzalm!

Herabgekommen in die Talsohle und abgestiegen in das Reich des Alltags den schnöden, erinnern wir uns gerne der Köstlichkeiten für alle Sinne, die im schwungvollen Schikantengleiten den würdigen Abschluss im Tal gefunden haben. Weiterlesen

Die jodelnde Christenheit

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer am
Jodelkurs in Oppenberg!

Was sagt Ihr dazu? Das ist doch ein schönes Gefühl, ins Gebirge zu reiten um nach nur einem Tag durch und durch zertifiziert von Tannen zu ziehen? Weiterlesen

Ein Glück: Alle haben das Spektakel knapp überlebt

Liebe Absolventinnen und Absolventen der
Musikwoche in Johnsbach 2016!

Verärgert darüber, dass uns keine Nachprüfungen im Johnsbachtal zurückgehalten haben, sind wir im heimatlichen Hafen gelandet. Weiterlesen

Die Reiselust, die Freundschaft und die Geigenkoffer…

(Ein literarischer Beitrag, bei der die Wahrheit nur dann ins Hintertreffen gerät, wenn sie der Nacherzählung eine Pointe beschert.)

Die ersten Begegnungen mit Rudi gehören zu den frühen Erinnerungen meines Lebens und sie haben einen Bogen bis zum Heute gespannt. Weiterlesen

Den Mythos entzaubert und die Magie des Jodelns entdeckt…

Das scheinen große, bedeutende Worte zu sein – und das sind sie auch.

Weiterlesen