Liefern Sie Analysen oder Klamauk?

Dieser Beitrag ist noch nicht freigegeben


Der Text gehört zu einer seit dem Jahre 2015 erschienenen Reihe, die unter Pseudonym in einem Modejournal veröffentlicht wurde. Aus vertraglichen Gründen ist die Freigabe derzeit nicht möglich. Grundsätzlich sind alle hier veröffentlichten Inhalte urheberrechtlich geschützt und sämtliche Rechte vorbehalten.

Nein, Ihre Welt ist nicht meine

Der Beitrag ist noch nicht freigegeben


Der Text gehört zu einer seit dem Jahre 2015 erschienenen Reihe, die unter Pseudonym in einem Modejournal veröffentlicht wurde. Aus vertraglichen Gründen ist die Freigabe derzeit nicht möglich. Grundsätzlich sind alle hier veröffentlichten Inhalte urheberrechtlich geschützt und sämtliche Rechte vorbehalten.

Marktgeschrei um das Freilichtmuseum

Da schwärmt jemand von einem idyllischen Dorf ohne Lärm und ohne Verkehr und wünscht sich gleichzeitig ein Wachküssen des Museums mittels Hotelanlagen und Gastronomie. Weiterlesen

Mit kaltgeschliffenen Stechaugen – bis sich die Töne kopulieren

Liebe Jodelbotschafterinnen und –Jodelbotschafter!
Liebe zertifizierte Absolventinnen und Absolventen!
Liebe Konsulentinnen und Konsulenten!
Liebe gezeichnete Ausgezeichnete!

Ja, nun seid Ihr aufgestiegen in den edlen Kreis der Tonaustösslinge, die landauf und landab die akustischen Freiräume neu besiedeln und mit Tonsäulen, Intervallen, Vokalen und eskalierten Register-Purzelbäumen füllen. Weiterlesen

Jodeln – das kollektive Bügeln der Lachfaltenkanten

Liebe Produzenten der Töne, Vokale und Freudenschreie! Liebe Teilnehmerinnen und liebe Teilnehmer am Jodeln alpin in der Ramsau am Dachstein!

Freilich habt ihr keine Ahnung von Wolkenbrüchen, Sturmböen und der Grausamkeit bitterkalter Schweißfüße bei winterlichem Schlechtwetter – Rundwandern in der Ramsau. Weiterlesen