Der fehlende Hunger nach Musik

Da brüllt der Nachbar „Ruhe“ über die grüne Hecke und ruft damit die Mutter der lärmenden Kinder auf den Plan. Diese sucht eine Lücke im Geäst der Ligusterhecke und meint charmant und kaltschnäuzig zum zürnenden Nachbarn: „Haltns noch ein paar Jahrln durch, dann werden sie mit der ewigen Ruhe reichlich belohnt“.

Weiterlesen

Die Stille macht erst Hunger auf Musik

Dass uns die absolute Stille zur Seltenheit geworden ist, das kann wohl niemand leugnen und uns sind vor allem diese zwei Reaktionen präsent: Wir kennen Suchende, die sich ganz bewusst eine Portion Auszeit nehmen – zum regenerieren, wie sie behaupten. Weiterlesen

Weltweite Unsicherheit wegen des Jahreswechsels

New Citoll, St. Irgendwo, Maria Auswärts, Bad Nebenan:

Der Begriff „Wechsel“ ist einer der Geschäftswelt. Das Recht aus einem Wechsel kann nur durch Vorlage des Wechsels geltend gemacht werden. Weiterlesen

Vokale Eruption: Die Jodel-Genusstage

Ein Aufguss mit dem Latschenkiefernöl wirkt einfach Wunder

Weiterlesen

Jodeln und Singen

Warum also ist das Jodeln der ideale Einstieg in das Singen überhaupt

Weiterlesen