Mit kaltgeschliffenen Stechaugen – bis sich die Töne kopulieren

Liebe Jodelbotschafterinnen und –Jodelbotschafter!
Liebe zertifizierte Absolventinnen und Absolventen!
Liebe Konsulentinnen und Konsulenten!
Liebe gezeichnete Ausgezeichnete!

Ja, nun seid Ihr aufgestiegen in den edlen Kreis der Tonaustösslinge, die landauf und landab die akustischen Freiräume neu besiedeln und mit Tonsäulen, Intervallen, Vokalen und eskalierten Register-Purzelbäumen füllen. Weiterlesen

Die Fliegen am Fensterbrett erzählen von einer Dürrekatastrophe…

Liebe verehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer der
20. Musikantenwoche in Johnsbach!

Als die Schmutzwäsche und die Instrumente gepackt waren, die Zeche gezahlt war und die 20 Kölbl-Scheine zur Neige gingen, stand die Sonne freundlich am Zenit und der Abschied duldete keinen weiteren Aufschub. Weiterlesen

Die Vegetation wippte im Luftzug…

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer
am Jodelkurs Penzinghof in Tirol

„Guten Morgen – willkommen beim Jodelkurs“ – so lautete die Begrüßung, die gleich mit einem feinen Frühstück am „Längsten Tiroler“ bekräftigt wurde. Weiterlesen

Melodien sollen ruhig auch purzeln…

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer am
Sing- und Jodelkurs in Hinterstoder!

Habt Ihr das tief verschneite Tal unbeschadet verlassen können und in der gemütlichen Enge Eures Fahrzeuges die ersten Töne getan? So lasst Euch gratulieren und zu weiteren Taten ermuntern. Weiterlesen

Das almerische Ritardando

Liebe Jodlerinnen und Jodler !

Als die Felswände des Grimming die Sonne verschluckt hatten, begann ein Szenario, welches wir in einem älteren Sprachgebrauch „Abgesang“ nennen. Weiterlesen