Weggejodelt sind die Problemzonen und die lockeren Vorderzähne

Liebe zertifizierte Jodlerinnen und Jodler!

Ja, die Nechnitz war eine einzige Wolke und wir mitten drinnen im flauschigen Epizentrum der herbstlichen Umarmung. Weiterlesen

Wie geht’s ?

Es ist eine liebe Gewohnheit geworden, an Stelle des Grüßens die Frage nach der Befindlichkeit voran zu stellen: „Wie geht ’s?“

Weiterlesen

Xylophon spielen – auf den Bandscheiben

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer am
Jodelkurs auf der Teichalm!

Hoffentlich sind noch Töne im Ohr geblieben und Ihr habt die Heimfahrt
entsprechend temperamentvoll gestaltet. Weiterlesen

Die Appelhaus Märchen-Festspiele waren erfolgreich

Über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zählten die diesjährigen Märchen- und Jodeltage am Appelhaus im Toten Gebirge.

Weiterlesen

Die Lampassenspur

“Slowfood auf Schiern”

Sich den Radius hinter dem Haus erobern, seine eigene Spur ziehen bis zum Waldesrand und noch dazu – wann immer die Lust dazu aufkommt. Weiterlesen