Zum Tode von DDr. Günther Nenning

 

Vor kurzem verstarb der Kolumnist, Journalist und Querdenker DDr. Günther Nenning. Sein Leben und seine Leistungen sind allerorts und auch Parteien-übergreifend gewürdigt worden. Der begnadete Formulierer ist schon Zeit seines Lebens zur Legende geworden. Seine christliche Grundhaltung und sein revolutionärer Geist haben auch unsere Themenstellung – ungewöhnlich anders - mitgedacht. So begann er einen Vortrag anlässlich einer Volksliedwerk - Sommerakademie mit den simplen aber klaren Worten:

 

 „Kultur ist selber singen“.

 

Unserer Zeitschrift war er freundschaftlich zugetan. So hat er unsere Bitte, zu einem unserer Themen einen Beitrag zu schreiben, stets mit einem Retourfax beantwortet: „Für den Vierzeiler gerne…“. Dieser kleine Nachruf sei unserem Autor DDr. Günther Nenning gewidmet, den wir sehr geschätzt haben. Wir sind sehr froh, dass wir ihn kennen lernen durften.