Machen sie sich lustig oder machen sie Lust auf Männer? Ganz so klar ist es einem nicht, wenn man die „Dornrosen“ erlebt. Drei Weibsbilder, die mitten ins Männerherz stechen! Musikalisch brillant dargeboten, mit Pfiff und Charme unterschwellig auf den Tisch gehauen. Kann es sein, dass die drei das auch meinen was sie singen? Oder unsere kleinen Fehler aufplustern, um uns trotz alledem mit Haut und Haar lieben? Da prasseln ja Texte hernieder, die kein gutes Haar an uns Männern lassen. Volle Ladung köstlicher Männerhatz, die – na so was -selbst bei Männern gut ankommt. So scheint es mir jedenfalls, weil auch ich bei der CD-Präsentation gehörig Applaus gespendet habe.

 

Dornrosen sticheln...

 

 

Ja, Kostproben des Damen- Kabaretts sind kürzlich auf CD erschienen und das Trio wird noch nachlegen. Das muss nicht gleich als Drohung aufgefasst werden, denn dann und wann klingt Sympathie für die reiferen Semester von uns durch: Während die jungen Hupfer eben keine brillanten Tänzer sind, schwärmen die Dornrosen von ausgereifter Trittsicherheit graumelierter  Herren: „ Tanz mit mir – Du alter Knacker......“