Auf tönenden Serpentinen

Liebe Freundinnen und Freunde!

Noch kurz an der Bar gestanden und zwischen Tür und Angel ein paar Worte gewechselt, zuweilen noch durchs Fenster zugewunken und dann haben sich jene Stimmen, die zuvor gerade erst verschmolzen waren in alle Himmelsrichtungen aufgelöst. Weiterlesen

Die Altsteirer-Musi Kogler im obersteirischen Leoben

Allen Prophezeiungen zum Trotz finden wir am Ende eines Jahrhunderts, das unser Europa so grundlegend verändert hat, immer noch die Urtöne der einzelnen Landstriche, die uns eine Unterscheidung ermöglichen und den Traum von der Vielfalt der Völker Wirklichkeit werden lassen.

Weiterlesen

Spielen Volksmusik-Zeitschriften eine Rolle?

Nichts überholt sich so schnell als die Ankündigung, dass etwas erscheinen werde. Je älter eine solche wird, desto kurioser erscheint sie einem. Was für eine Kraft steht aber hinter diesem angekündigten Vorhaben, welch ein Wille ein enormes Sendebewusstsein kann man aus dieser Ankündigung ableiten?

Weiterlesen

Zitate zum Thema Jodeln und Singen

Warum zum Jodelkurs?

Da werden der eigene Korpus zum Instrument, der Puls zum Triangel und die Zehenspitzen zum Stimmschlüssel. Und das alles möglichst in freier Natur – so das Wetter mitspielt. HH

Weiterlesen

CD: Die Moral von der Geschicht

Fast würde man in die Gewohnheit verfallen, dem soeben Hervorgeholten, wegen seiner prickelnden Exotik, mehr als ein Stück Historie einzuräumen und der geradezu schlüssigen Moral zustimmen – einen Hauch von Nostalgie im Nacken. Sosehr nimmt einen Text und Melodie gefangen: Klare Worte, deutliche Bilder und grausige Folgen, so fahren sie vielstrophig mit geradezu leichtfüßigen Gsätzlmelodien ins Ohr.

Weiterlesen