Marktgeschrei um das Freilichtmuseum

Da schwärmt jemand von einem idyllischen Dorf ohne Lärm und ohne Verkehr und wünscht sich gleichzeitig ein Wachküssen des Museums mittels Hotelanlagen und Gastronomie. Weiterlesen

Das Nachbeben sollten wir uns dennoch geben…

Liebe Musikantinnen und Musikanten! Sängerinnen und Sänger!
Liebe Freundinnen und Freunde!

Plötzlich war die Luft draußen und die Schmutzwäsche drinnen im Rucksack, die Instrumente verpackt und die Geldbörse für die Abrechnung gezückt, das Herz übervoll und die Seele flatterhaft entrückt. Weiterlesen