Lieber Gerhard Krajicek!

Wir beide danken Dir nochmals für diese schöne Ehrung und ich im Besonderen, denn es gab ja schon eine sehr freundschaftliche Beziehung zwischen dem Fritz Frank und meinen Eltern. Vielleicht ist es gut, wenn ich meine etwas stümperhafte Rede hier nochmals wiedergebe und ergänze: Weiterlesen

Im Kopf oder in der Rocktasche

So entsteht ein Liederbuch für das mittlere Ennstal

Freilich, Lieder im Kopf haben, das wäre der beste Speicherplatz. Viele von uns haben aber schon Schwierigkeiten, über die erste Strophe hinauszukommen. Die Sehnsucht aber, ja die Sehnsucht ist da, nämlich jene, die Lieder so frei weg von der Leber singen zu können. Da gehören nun nicht nur die uns bekannten Musikanten und Sänger dazu, sondern eigentlich alle, denn wir alle können singen und möchten nichts lieber, als in Geselligkeit mit einzustimmen. Das Steirische Volksliedwerk hat mit seiner Liederbuchreihe „Lieder aus der Rocktasche„ eine besonders gute Idee verwirklicht. Die bislang erschienenen Ausgaben sind außerordentlich beliebt und daher sind weitere Liederbücher in Vorbereitung.

Weiterlesen

Die systematische Erinnerung: Unser Volksliedarchiv

Bei uns daheim war Schmalhans Küchenmeister – das waren die ersten zwei Jahrzehnte nach dem Krieg und ich sehe in der Rückschau keine Armut, wohl aber erinnere ich mich an das Zusammenspiel von Strategien, um Geist und Körper gleichermaßen zu versorgen. Weiterlesen

Kulturmotor Volksliedwerk

Musik und Sprache als Einheit

Von seiner historischen Entwicklung her ist das Steirische Volksliedwerk zuallererst eine Forschungsstelle.

Weiterlesen

Bewerbung aus Frust

Ich, Hermann Härtel geb. 25.07.1949 in Irdning und derzeit Vertragsbediensteter im Amt der Steiermärkischen Landesregierung, A9-Kultur, bewerbe mich um die ausgeschriebene Stelle als

Weiterlesen