Jodeln: Wenn sich Intervalle in der äußeren Ohrmuschel verkanten

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer am
Jodelkurs in Johnsbach

Und nun sind wir alle der Welt der Maulwurfshügel und der Kuhfladen, des herbstlichen Laubwaldes und der schroffen Felsen, der Welt des Steirerkasaromas und des goldgelben Zirben, der Welt der Abgehobenheit in den Himmel der Töne und der Welt der johnsbachschen Gastfreundschaft entschwunden. Weiterlesen

Echte Volksmusik – was soll das heissen?

Ist es nicht längst an der Zeit, mit dem sogenannten ”Echten” aufzuräumen?

Weiterlesen

Ohne Geld koa Musi – der andere Teil

Je mehr wir für dieses Vierzeiler-Thema recherchiert haben, desto verwirrender wurde das Gesamtbild vom Spannungsfeld zwischen Ehrenamtlichkeit und kommerziellem Handeln.

Weiterlesen

Zitate zum Kommen und Gehen

Nachruf mit Worten

Es ist uns die Sprache gegeben, als ein Wundverband in solch schweren Stunden. Ein schier unübersichtlicher Wortschatz steht uns zur Verfügung der es vermag, eine solche Erschütterung aufzufangen, sie letztlich – eingebettet in das Wort – als heilend zu empfinden, denn im Augenblick des größten Schmerzes liegt auch der Keim des Heilens. HH

Weiterlesen

Lieder als Begleiter des Lebens

Machen wir uns nichts vor: Die Begehrlichkeit geht in Richtung Konsum, es geht um günstige Kleidung, billige Unterhaltung, tägliche und nächtliche Verfügbarkeit von Allem und um Entscheidungen, die lukrativ sind. Weiterlesen