Jodeln – bis an die Kante des erträglich Schönen

Liebe Freundinnen und Freunde! Liebe zertifizierte Schitourer und Jodeltöner zuletzt gesichtet und gehört auf der Tauplitzalm!

Herabgekommen in die Talsohle und abgestiegen in das Reich des Alltags den schnöden, erinnern wir uns gerne der Köstlichkeiten für alle Sinne, die im schwungvollen Schikantengleiten den würdigen Abschluss im Tal gefunden haben. Weiterlesen

Auf der Suche nach dem Original

„Das ist ein Original“ gilt für ein Gemälde ebenso wie für einen Menschen. Beide Originale lösen in uns unterschiedliche Faszination aus. Weiterlesen

Buch: Gehundsteh Herzsoweh

Der Titel sticht ins Auge und zeigt, dass der Autor – und dies kommt eher selten vor – auch die Mechanismen der Marktwirtschaft kennt. Weiterlesen

Die dort wo – Lieder / das Heimatlied

Auf was für ein umfassendes Thema haben wir uns da eingelassen – was haben wir uns da eingebrockt? Das Heimatlied – picksüßes und sentimentales Machwerk? Realitätsfremder Hymnus an die gute alte Zeit? Kritikloses Nachplappern von musikalischen Phrasen?

Weiterlesen

Zitate zu Volkstümlichkeit und Kitsch

Zur Akzeptanz von Heimatliedern

Es wäre also schade, wenn die Akzeptanz musikalischer Werke (allzu gerne beim Volkslied) erst dort beginnen dürfte, wo Gefühle, Verehrung, Übertreibung nicht vorkommen. Weiterlesen