Als der alte Loitzl noch spielte…

Die Sechzigerjahre erlebte ich recht unbedarft, während ich von den Erzählungen anderer natürlich weiß, dass es sich um eine Notzeit handelte. Weiterlesen

Die Maultrommel im Orchester?

Der Herbst, die Maultrommel und die Posaune – alles virtuos

Das Schweizerorchester Frohnleiten ist für seine illustren Programme mit hohem Niveau bekannt. Gewagt ist gewonnen und das gilt für die Auswahl der Komponisten und deren Werke, ebenso für die Solisten. Weiterlesen

Volles Haus für das Schweizerorchester

Ein Herbstkonzert mit vielen Besonderheiten

…bot das Schweizerorchester Frohnleiten mit Werken von Johann Baptist Vanhal, Johann Georg Albrechtsberger und Franz Joseph Haydn. Weiterlesen

Mit aller Ornamentik, die unser Quintenzirkel bietet…

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Johnsbacher Musikwoche!
Liebe Freundinnen und Freunde!

Als die Töne verklungen waren, kamen sie noch stunden- und tagelang im Unterbewusstsein wieder an die Oberfläche und vermengten sich mit den Geräuschen des Alltags. Weiterlesen

Die grüne Mark – wo noch heftig gesungen wird…

Steirerfest am Rathausplatz in Wien

Freilich würde auch „deftig“ passen, denn die Steirer sind recht freizügig, was die Liedertexte betrifft. Weder die Jäger noch die Schürzenjäger kommen gut weg. Und erst wenn sie ihre Gstanzl singen!

Weiterlesen