Die jodelnde Eruption holt uns aus dem Stillstand

Liebe Märchen- und Jodelwanderinnen und –wanderer!
Liebe Appelhaus-Kinder!

Vor nicht gar langer Zeit – es war gestern und nicht heut – haben wir unseren Stützpunkt im Toten Gebirge verlassen und sind über die grünen, beblumten Matten und felsigen Pfade wieder abgestiegen in das Reich des Alltäglichen. Weiterlesen

Zum Abschied unseres Bergkameraden Hubert Wresovar

Verehrter Herr Pfarrer! Liebe Familie Wresovar, liebe große Trauergemeinde und liebe Alpenvereinsfamilie!

Weiterlesen

Liebe Musikantinnen und Musikanten!

Vor Euch liegt ein neues Musikheft mit vielen schönen Melodien. Als einer, der den viel größeren Teil seines Repertoires durch Zuhören und Nachspielen erlernt hat, wage ich zu behaupten:

Weiterlesen

Ein Brief an Fritz Frank

Dem Fritz zum 80. Geburtstag!

Dein hoher Geburtstag ist der Anlass, Dir diesen Brief zu schreiben, Dir ein paar Zeilen zu widmen. Erst unlängst haben wir uns bei unserem Hausfest gesehen, ich hatte aber zu wenig Zeit, um mit Dir zu sitzen und zu plaudern. Dasselbe gilt auch für unsere Begegnung in der Grazer Burg. Vielen Dank auch fürs Dabeisein, es war für mich besonders schön, Dich in dieser Stunde im Saal zu wissen.

Weiterlesen

Einige Anmerkungen zum Begriff „Weisenblasen“

Grundsätzlich ist im Blasmusikwesen auch von einem „Spiel in kleinen Gruppen“ die Rede und auch das „Weisenblasen“ ist ein solches Spiel in kleiner Besetzung. Trotzdem ist mit dem „Spiel in kleinen Gruppen“ nicht zuallererst Volksmusik gemeint. Es geht um eigens arrangierte Sätze unterschiedlicher Musikstile in kleiner Blasbesetzung.

Weiterlesen