Welche Üppigkeit: Seitstellschritte in eine frische Kuhflade

Liebe Freundinnen und Freunde der vokalen Lustbarkeit!
Liebe zertifizierte Jodlerinnen und Jodler!

Ja, wir haben Sonntag früh morgens den Tatort und Euch alle gut gebettet zurück gelassen. Weiterlesen

Daseinsberechtigung für Fettpölsterchen

Liebe Wellness Jodlerinnen und –jodler! Liebe Zertifizierte!

Kurz bevor wir von sentimentalen Gefühlen übermannt oder überweibt geworden wären, haben wir den Weg in die Niederungen des schnöden Alltags angetreten. Weiterlesen

Gebt der Tonverlegenheit keine Chance!

Liebe zertifizierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Penzinghof-Jodelkurses in Tirol !

Es war eine Freude, Euch die Zertifikate auszuhändigen – als Zeichen einer errungenen Zusatzqualifikation, die einen Mehrwert an Lebensqualität bedeutet. Weiterlesen

Atempausen hielten mit dem Mundgeruch Zwiegespräche…

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer am
Jodelkurs in der Nechnitz!

Als dann die Jodler verklangen, waren der beruhigende Dauerton F und das Sprudelgeräusch aus der Spülmaschine hinter der Ausschank zu vernehmen und in der Küche legten sich tellergroße Deckel auf die hohlen Töpfe. Weiterlesen

Die Fuchsbartlbanda

Der Reiz des Augenblicks und die Freude an der Konserve

Offensichtlich liegen die beiden nahe beinander! Und so geht es daher vielen Musikanten: Sie werden geradezu bestürmt, sich mitnehmbar zu machen, sich in Konserve zu präsentieren.

Weiterlesen