Fürchtet Euch nicht

Der Weltuntergang – so wie wir ihn uns vorstellen – hat ob seiner unvorstellbaren Potenz und der Endgültigkeit schon beinahe etwas Schönes und wegen unserer mangelnden Vorstellungskraft auch etwas Poetisches. Weiterlesen

Die jodelnde Christenheit

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer am
Jodelkurs in Oppenberg!

Was sagt Ihr dazu? Das ist doch ein schönes Gefühl, ins Gebirge zu reiten um nach nur einem Tag durch und durch zertifiziert von Tannen zu ziehen? Weiterlesen

Plötzlich hüpfen – wie bei den Affen – die Töne von Ast zu Ast

Liebe zertifizierte Jodlerinnen und Jodler!

Wer hätte das gedacht, dass Loriots „Jodeldiplom“ einmal seinen Platz im Kabarett verlassen und Wirklichkeit würde? Weiterlesen

Am Anfang war das Wort – dann kam vermutlich das Jodeln…

Dem Jodeln haftet zu allererst etwas Archaisches an. Ganz weit zurück in ferner Vergangenheit sehen wir älplerische Eingeborene und hören sie in kunstvollen Gegenstimmen miteinander plaudern.

Weiterlesen

Der Volksmusikwettbewerb spielt am Leben vorbei…

Das ganze Leben ist eigentlich ein Wettbewerb. Wir kämpfen um die Existenz, um Anerkennung, um Aufstieg, um Frauen oder Männer und letztlich um das Überleben.

Weiterlesen