Die Singbar neben dem Zapfhahn...

  

Schade, da standen sie nun an der Theke, beseelt vom Augenblick des Wiedersehens, hatten alles besprochen und wären nahe daran gewesen, ein Lied anzustimmen. Da war aber schon Musik aus dem Lautsprecher und so verließ man das Lokal just in jenem Augenblick hochschwangerer Stimmung. Es ist aber nicht nur die Hintergrundmusik, die dem Selbersingen oftmals abträglich ist. Vielfach fehlt es nämlich an der Textkenntnis.

  

Der Suche nach den gemeinsamen Liedern kommt das Steirische Volksliedwerk nun entgegen, denn die SingBar steht auf der Theke. Eine Verkaufspackung mit dem neuen Wirtshausliederbuch bringt die Lieder direkt zur Singlust. Erste Versuche in steirischen Gaststätten rufen helle Begeisterung hervor. Dies nicht nur bei den Kunden, die im Liederbüchl wieder einmal ihre alten Lieder wiederfinden. Auch die Gastwirte sind davon angetan und schätzen die Zusammenarbeit mit dem Volksliedwerk. Zum einen sind sie nicht nur die kulinarischen Versorger vor Ort, sie möchten auch zur Begegnungskultur beitragen. Zum anderen sind die Wirte am Verkaufserfolg beteiligt. Die Verkaufsbox „SingBar“ mit 18 Liederbüchl fürs Wirtshaus ist im Steirischen Volksliedwerk erhältlich.

  

Wieder musikalische Wirte....

Das Markenzeichen „Musikantenfreundlich“ zahlt sich aus. Das beweisen nicht nur die inzwischen 116 musikantenfreundlichen Wirte der Steiermark, sondern der Andrang, diese Auszeichnung für den eigenen Betrieb in Anspruch nehmen zu dürfen. Freilich ist die musikalische Seite der steirischen Gaststätten nur eine Facette im bunten Reigen der vielen Besonderheiten. Viele Gastwirte haben sich aber gerade durch ihr musikalisches Engagement ein Standbein geschaffen, ihrem Haus eine besondere Note verliehen. Besonders erfreulich ist es, dass es mit „Musik beim Wirt“ vielen kleinen Gaststätten gelungen ist, eine stimmungsvolle Heimstätte für Musikliebhaber zu schaffen.

Erst kürzlich wurden zwei Gastwirte in diesen Kreis aufgenommen:

  

Gasthof Stoifmann, Graz Liebenau.

Im Beisein des Volksliedwerk-Vorstandsmitgliedes Andreas Hofer und des Fachgruppenausschussmitgliedes Frau Waltraud Hutter wurde mit einem großen Musikantenfest die Urkunde „Musikantenfreundliche Gaststätte“ überreicht.

  

Grillstube Baumgartner, Liezen-Hauptplatz

Franz Schachner, Mitglied des Fachgruppen-Bezirkststellenausschusses und die Volksliedwerk-Geschäftsführung überreichten die Urkunde inmitten zahlreicher Musikerinnen und Musiker.