Der heilige Jakobus war der erste Märtyrer im Kreise der Apostel, er gilt als Nationalheiliger Spaniens und Patron der Pilger. Zu Jakobi – 25. Juli - auf die Gleinalm wandern, zum Jakobikirtag, das gehört für mich zum sommerlichen Fixpunkt.

 

Dort wo die Blumen kleinwüchsig bleiben, dafür aber umso intensivere Farbenpracht entwickeln, wo das Vieh die schönsten Monate des Jahres verbringt, ist zum Jakobitag die Messe im kleinen Bergkirchlein angesagt. In Bergschuhen und Anorak drängen sich die Kirchgeher, um dem scharfen Almwind auszuweichen.

 

Zu Jakobi auf die Gleinalm...

 

 

Später gibt’s beim Kirtagstandl den süßen Met und Lebzelt, Plastiktraktoren für die Buben und glitzernde Armbandln für die Mädchen. Im nahen Gasthaus aber wird aufgekocht und ausgeschenkt. Die Berggeher kommen aus dem Übelbachtal, ebenso von der Kainacher und der Knittelfelder Seite herauf und feiern ihr Almfest mit Gesang und Tanz.