Volksleben im Abo.....?

 

 

Heute ist uns Musik aller Epochen und Kulturen zugänglich, greifbar nahe, sei es durch die Lieferbarkeit auf Tonträgern oder durch ein perfektes Veranstaltungsnetz. Die eigenen Klänge werden aber gerne verkannt, sie sind zu nahe bei uns, um sie als Musik wahrzunehmen.

 

Wer kümmert sich also um diese Töne, um den Zusammenklang von Leben und Musikalität? Da ist die Antwort: Das Steirische Volksliedwerk mit seiner „Zeitschrift für Musik, Kultur und Volksleben“. Eine schöne Mischung zwischen köstlicher Unterhaltung, wissenschaftlichem Hintergrund und respektvoller Zuneigung zu Brauch, Musik und Volksdichtung der Steirer. Gerade druckfrisch: Die Ausgabe 2/98, die dem Ausseerland und Konrad Mautner, dem exzellenten Liedersammler gewidmet ist.

 

Jetzt auch im Abo: Zeitschrift für Musik, Kultur und Volksleben, „Der Vierzeiler“